2018er Müller-Thurgau QbA. halbtrocken

Preis pro Flasche

3,50 incl. MwSt.

Produkte werden in 3-5 Werktagen geliefert

Der Müller-Thurgau ist eine im Anbau recht unkomplizierte Rebsorte. Die Erträge sind stabil, die Ansprüche ans Klima gering. Die Rebe liebt nährstoffreiche Böden und kühle Lagen. Er ist eine Kreuzung aus Riesling und Madeleine royale. Züchter und Namensgeber ist  Professor Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau. Mit rund 15 Prozent der rheinhessischen Rebfläche ist der Müller-Thurgau in Rheinhessen hinter dem Riesling an zweiter Stelle aller angebauten Sorten.

Die Aromen des Weines erinnern an grünem Apfel, Zitrone, Muskat oder grünem Paprika, aber auch  nach Limette und Minze sowie Maracuja und Mango bis hin zu schwarzer Johannisbeere.

Der Müller-Thurgau ist ein unkomplizierter Alltagswein, der auch als Weinschorle schmeckt.

Zusätzliche Information

Qualitätsstufe

QbA.

Inhalt in Liter

1,0

Alkoholgehalt in Vol. %

11,5

Restzucker g/Liter

12,4

Säure g/Liter

6,4

Grundpreis €

3,50

Wir

möchten

uns für die

Treue, die wir 

erleben durften

ganz herzliche bedanken.

Wir wünschen ein gesegnetes

Weihnachts-

fest und

viel Gesundheit.