Die Weinfahrt in den Osten …

…. haben wir erfolgreich abgeschlossen. Das Wetter war perfekt. Der Mühlenmarkt hat Spaß gemacht und unsere Weine sind wieder gut angenommen worden. Mittlerweile waren wir auf dem Mühlenmarkt schon zum 10. Mal, also ein Jubiläum. Wir kommen immer wieder gerne.

Nach dem Fest ist vor dem Fest. In Knapp 2 Wochen sind wir auf dem Weinfest in Steinhude. Hier das erste Mal für uns. Wir sind gespannt, was uns erwartet.

Vorher werden wir am kommenden Samsten, den 26. Mai den Ausschank der Hiwwelrast am Bornheimer Kuckucksturm übernehmen. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Und natürlich sind wir jetzt im Weinberg, die Reben wachsen was das Zeug hält und wir haben viel Arbeit. Zum Glück sind wir bisher von Unwettern verschont geblieben. Wir hoffen, das bleibt so. 😉

 

Heute hat es Kilometer gegeben …

… denn es ist heften angesagt. Noch nicht überall, aber die frühen Sorten wie der Müller-Thurgau sind bereits soweit gewachsen, dass man anfangen kann, sie in Draht einzufassen (Heften).

Riesling-Reben

Auf diese Weise kommt man zu seiner Bewegung – über 10km sind das heute gewesen. Wer braucht da schon ein Fitnesscenter.

Das Bild zeigt jedoch den Stand der Riesling-Reben. Die können zwar auch schon geheftet werden, waren heute aber noch nicht dran.

Nächste Woche ist auch noch Zeit. 😉

 

Was gibt es neues …..

….. durch die Frostperiode haben wir in den letzten Tagen im Weinberg pausiert. Auch im Keller konnten wir nicht weiter machen, weil es einfach zu kalt war. Da blieb nur die Büroarbeit. Die ist jetzt auf dem neusten Stand. Aber so ist das bei uns, wir müssen uns immer mit dem Wetter arrangieren. In diesem Sinne ein schönes Wochenende. 😉

 

Zum Jahreswechsel

Wir möchten uns bei allen Freunden und Kunden recht herzlich für Ihre Treue bedanken.

Das Jahr ist wieder wie im Flug vergangen und das nächste steht vor der Tür.

Schauen wir, welche neuen Herausforderungen uns im Jahr 2018 bevorstehen.

Es wird bestimmt wieder sehr interessant und abwechslungsreich.